SuDiBe Tandemseite 

Bildergalerie - Fullies

Einige Hersteller gibt es doch (danke für die Hinweise!), die aktuell ein vollgefedertes MTB-Tandem in Serie bauen. Viele haben es schon versucht und wieder aufgegeben. Ein paar Hersteller bauen Einzelstücke auf Bestellung. Wer weiß noch mehr?

Zwei Dinge werden in Zukunft vielleicht den Weg in den MTB-Tandem-Markt finden: 1,5-Zoll-Steuerrohre und "intelligente" Federung an Gabel und Hinterbau, die Treteinflüsse völlig beseitigen kann. Bisher (Stand 3/2003) ist davon noch nichts zu sehen. Alle Rahmen sind aus Aluminium sofern nicht anders angegeben.

Ventana (USA) "El Conquistador de Montanas". Sehr steifes Fully mit mittleren Federwegen. Wird sehr gelobt und ist auch erhältlich (Rahmen in 2003 ca. 2900 €).

Bergwerk (D) "Sauss und Brauss". Fully mit mittleren Federwegen. Hinterbaudämpfer mit sehr geringer Übersetzung. Die noch junge Firma genießt einen sehr guten Ruf. Bisher keine Erfahrungswerte mit diesem Tandem.

Santana (USA) "Dual Moto" (2003). Titan-Carbon-Rahmen, Serie seit 2004, extrem teuer. Später vielleicht auch andere Rahmenmaterialien??

Nicolai (D) "Helios Tandem". Nicolai baut verschiedene Tandemtypen nach Kundenwunsch.

Nicolai (D) "(Downhill) Tandem". Downhilltaugliches Tandem nach Kundenwunsch mit ca. 20 cm Federweg und Speedhub-Zwischengetriebe.

Pedalpower (D) "Fully". Die Rahmen werden in Berlin konstruiert und in Taiwan gebaut. Verschiedene Varianten sind im Angebot.

Cicli B (D) "Fully-Tandem". Cicli B ist der Markenname von Radsport-Bornemann, Rahmen von Kinesis.

Sinner (D) "Dualsport". Offenbar ebenfalls mit Kinesis-Rahmen.

Ellsworth (USA) "Witnes". Die Rahmen können blau oder golden eloxiert werden.

Ventana (USA) "Testigo Experto". Supersteifes Fully mit großen Federwegen. Wer baut hier die dicksten Rohre??

Da Vinci (USA) "Symbiosis". Mit dem Da Vinci-typischen Freilaufsystem. Das könnte im Gelände echte Vorteile bringen, z.B. an Hindernissen und an Steigungen.

Da Vinci (USA) "Symbiosis". Eingelenker-Variante, mit dem Da Vinci-typischen Freilaufsystem.

Boulder (USA) "Red Mountain". Wieso ist das blau?

Chumba Wumba (USA) "Tandem".

Koga Miyata (NL) "Twin Traveler". Dies ist kein MTB, sondern ein 28-Zoll-Reisetandem.

Einzelstücke, Nachbau möglich

Gleiss (D). Stahlrahmen. Einzelstück nach Kundenwunsch.

Nöll (D). Stahlrahmen. Einzelstück nach Kundenwunsch.

Chaka (D). Baut Tandem nur noch auf Anfrage. Hatten früher mal Haltbarkeitsprobleme, ist aber schon einige Jahre her.

Einzelstücke, nicht mehr erhältlich

Tandem Technology (D) "Pinus Cembra". Stahl-Rahmen mit sehr hoher Steifigkeit, Prototyp. Der Chemnitzer Kleinserien-Hersteller existiert leider nicht mehr.

Fullies, die nicht mehr in Serie gebaut werden

KHS (USA) "Tandemania FS". Fully mit mittleren Federwegen. Wird nicht mehr gebaut.

Santana (USA) "Dual Moto" (bis 2002). Neue Version ab 2004.

Soil (D) "Duo FS 26". Zu kurzes Stokerabteil. Soil ist ein hochwertigerer Ableger von Schauff.

BMC (CH) "Softtail Tandem". Fully mit einfachem Elastomer-Hinterbaudämpfer. Wird nicht mehr gebaut.

Yeti (USA) hat mal einen Prototypen einer Tandemversion des ARC AS gebaut.


© D. Bettge; 7.3.2003, letzte Änderung: 10.10.2004